Olea Imagein


Beim Lesen von Olea Imagein finden Sie eine Reihe interessanter Artikel über technische Innovationen, Anwenderberichte, Interviews und vieles mehr. Mit Olea Imagein erhalten Sie regelmässig Einblicke darüber, was es bei Olea Neues gibt und bleiben damit auf dem Laufenden. Wir freuen uns wenn Sie sich mit dem Inhalt von Olea Imagein auseinandersetzen.   


Predictive Imaging

 

ECR 2019 Edition – Issue Number 7
March 2019

 

Predictive Imaging ermöglicht es davon zu träumen, das volle Potenzial der Bildgebung auszuschöpfen und eine personalisierte Medizin zu ermöglichen. In dieser siebten Ausgabe des Olea Imagein-Magazins erfahren Sie, wie Experten die Vorhersage der Bildgebung in den Bereichen Neurologie, Mammographie und Kardiologie einschätzen.

IMAGING BIomarkers

 

RSNA 2019 Edition – Issue Number 8
November 2019

 

Imaging biomarkers can predict patients at risk of developing a disease, detect pathologies, grade the aggressiveness of tumors and assess the response to treatment. In this 8th issue of Olea Imagein magazine, follow radiologists and experts into a new dimension, where imaging bio-markers significantly reshape the clinical research field towards precision medicine and better patient-centric care



Big bang data

 

ECR 2018 Edition – Issue Number 5
March 2018

 

Künstliche Intelligenz ist in den letzten Jahren stark gewachsen und hat sich dramatisch entwickelt. Sie bietet bahnbrechende Veränderungen in vielen Bereichen, einschließlich der medizinischen Bildgebung. In dieser 5. Ausgabe der Zeitschrift Olea Imagein, liefern Experten die Schlüssel dazu, dieses komplexe Thema besser zu verstehen. Von Big Data bis Machine Learning durch Virtual Reality oder Fingerprinting, werden Sie die tiefgreifenden Veränderungen entdecken die in der medizinischen Bildgebung eingeleitet wurden.

Clock around the stroke

 

JFR / RSNA Edition – Issue Number 6
October 2018

 

Jüngste klinische und wissenschaftliche Fortschritte machen es uns möglich, die Versorgung von Schlaganfallpatienten neu zu überdenken. In dieser 6. Ausgabe der Zeitschrift Olea Imagein werden mehrere Themen beleuchtet, welche sich auf den ischämischen Schlaganfall konzentrieren. Wie interpretieren wir die zerebrale Perfusion? Welche Beachtung messen wir der künstlichen Intelligenz bei? Ärzte und Forscher, die in diesem Wettlauf gegen die Zeit engagiert sind, beleuchten diese Fragen.



Back to The Future 

Saga

 

ECR 2017 Edition – Issue Number 3
March 2017

 

Die MRT hat das höchste Potenzial, das Paradigma in der Diagnostik und Patientenversorgung buchstäblich zu verändern. Daher ist die Idee hinter der dritten Ausgabe von Olea Imagein, unsere Vision von MRI morgen und die Vision von Experten, die heute prägen, weiterzugeben. In dieser dritten Ausgabe werden Sie die Träume mehrerer internationaler Experten über die Zukunft von MRI entdecken, die uns jeden Tag herausfordern, unsere und ihre Träume wahr werden zu lassen.

MRevolution

 


JFR Edition – Issue Number 4
October 2017

 

Die MRT spielt eine zentrale Rolle bei der bevorstehenden medizinischen Revolution, die das diagnostische und heilende Potenzial der Bildgebung vertiefen wird. In dieser 4. Ausgabe von Olea ImagineIn lesen Sie über die neuen vielversprechenden Technologien, über die alle sprechen, präsentiert von den Experten, die sie bereits einsetzen: von GlucoCEST zur Texturanalyse, von Sindex zu Kurtosis sowie von synthetischer MRT zur funktionellen MRT . Tauchen Sie tief in die Sphäre der Innovation ein.

 



Die Bayesische saga

 

ECR 2016 Edition – Issue Number 1

March 2016

 

Die Bayessche Methode ist eine probabilistische Methode, die auf dem im 18. Jahrhundert veröffentlichten Bayes-Theorem basiert. Der Bayes'sche Rahmen kann in jedem Kontext angewendet werden, in dem eine Parameterschätzung erforderlich ist und der Rauschpegel eine Einschränkung darstellt. Diese Technik stellt einen unbestreitbaren Durchbruch dar und verändert die Perfusionsbildgebung ebenso wie die Diffusion und vieles mehr. In dieser ersten Ausgabe von Olea Imagein wird Olea Medical® alle Geheimnisse dieses beispiellosen Algorithmus und seine positiven Auswirkungen auf die MRT- und CT-Nachbearbeitung offenbaren.

 

DiE Diffusions saga

 

RSNA 2016 Edition – Issue Number 2 November 2016

 

Die Diffusionsbildgebung deckt ein breites Spektrum von Techniken ab, von der Abbildung von Werten des scheinbaren Diffusionskoeffizienten (ADC) bis zur Diffusions-Tensor-Bildgebung (DTI), Intravoxel-inkohärente Bewegung (IVIM) oder Kurtosis-Bildgebung. Alle diese Anwendungen basieren auf einer einzigen physikochemischen Eigenschaft: Wasserbewegung auf zellulärer Ebene. In dieser zweiten Ausgabe von Olea Imagein wird Olea Medical ®  alle Geheimnisse dieser Technik und ihrer potenziellen zukünftigen Anwendungen aufdecken.